Inhalt

Energie einsparen: Schont unsere Umwelt und Ihren Geldbeutel

Richard Chambers - 2016 ausgezeichnet als Bestes Unternehmen für Emissionsreduktion

 

Richard Chambers - Sparen bei mehr Leistung wurde auch 2016 erneut ausgezeichnet

 

Richard Chambers - Sparen bei mehr Leistung wurde auch 2015 ausgezeichnet

 

Richard Chambers - Sparen bei mehr Leistung wurde 2015 als Innovation

 

Richard Chambers - auf der easyFairs im Februar 2009 mit dem Hauptpreis ausgezeichnet
Zitat eines Messebesuchers: Sie bieten mehr
Sparen an als sonst die ganze Messe

Neueste Auszeichnung: Businessworldwide Award

SX-6000

ist welteit das einzige Produkt für Reibungsminderung auf der Basis von PTFE mit hoher Dichte. Es wird mit 20% der Ölmenge dosiert dem Öl zugegeben. Die Reibflächen von Motoren, Getrieben, Kompressoren, Hydraulik uvm. werden damit dauerhaft beschichtet. Alleine bei Beschichtung von Motor oder Kolbenkompressor wird schon über 5% gespart und der Verschleiß um bis zu 88% reduziert.

Achtung! SX-6000 ist kein Additiv, es verwendet das Öl nur als Transportmittel, um das PTFE zu den Reibflächen zu bringen, welche dann beschichtet werden. Der Motor oder das Getrieb muß dazu nicht zerlegt werden. Die SX-6000 Beschichtung hält mind. 80.000 km. Weil weniger Reibung weniger Wartung und Reparaturen bedeutet, und so einige andere Unternehmen weniger Umsätze, gibt es von den Unternehmen Widerstand, denen der eigene Gewinn vor dem Schutz der Umwelt geht. Die von ihnen ins Leben gerufene Garantielüge kann man getrost ignorieren.

SX-6000 für Motor und Getriebe finden Sie bei Amazon, Ebay, im gut sortierten KFZ Zubehörhandel z.B. Stahlgruber und im Chambers-Shop.

LecWec

regeneriert Polymer-Öldichtungen, einfach bei Zugabe von 3% der Ölmenge. Die verlorenen Weichmacher werden damit ersetzt, die Dichtungen werden wieder elastisch und quellen wieder an. So lange das behandelte Öl drin bleibt, bleibt die Dichtung dicht.

Dagegen kostet eine „ordentliche Reparatur“ viel Zeit und Geld

  • für das Austauschaggregat,
  • den Aus- und Einbau und vor allem
  • für die Ausfallzeit der Maschine während der Zeit der Reparatur.

Mit LecWec werden enorm Kosten gespart. Zum Beispiel bei der PKW-Servolenkung anstatt 1.200 € für ein Austauschaggregat, 12 € für eine LecWec Behandlung. Verständlicherweise werden deshalb auch über LecWec Unwahrheiten verbreitet.

Wie LecWec funktioniert und weitere Informationen finden Sie auf der LecWec Seite.

Der Powerboss

ermittelt alle 80stl. Sekunden den genauen Strombedarf des Motors, um die Geschwindigkeit konstant zu halten. Das Gerät, in Größen von 10 bis 630 kW, wird mit vielen programmierbaren Optionen wie z. B. Soft-Start und -Stopp geliefert. Durch die massive Minderung von Startschockbelastung werden die typischerweise auftretenden Reparaturen und Ausfälle um ca. 80% reduziert. Ausschaltung bei Trockenlauf einer Pumpe und Über- oder Unterbelastung sind auch programmierbar. Bei Kolbenkompressoren werden mindestens 16% Stromkosten gespart.

Zur Powerboss Webseite

Der Ultraschall SPION

ist laut NASA gut 3x so empfindlich wie das weltweit nächstbeste Messgerät dieser Art. Profidruckluftlecksucher, die auf den Ultraschallspion umsteigen, berichten alle davon, dass Sie mindestens 50% mehr Lecks und gleichzeitig diese viel schneller finden. Der Ultraschallspion ist dabei preiswerter und gleichzeitg aussagekräftiger als Schwingungsanalyse. Defekte werden schon im Anfangsstadium ihres Entstehens erkannt, was zu erfolgreichen Gegenmaßnahmen anstatt hohen Reparaturkosten führen kann.

Zur Webseite Ultraschall SPION

Der ECOMOD!

ganz neu in unserem Programm, wird in Fahrzeugen mit Common-Rail Dieselmotoren montiert und optimiert die Kraftstoffmenge, Druck  und Timing. Je nach Motor und Fahrzeug werden zwischen 10 und 25% Kraftstoff eingespart. Die Montage ist sehr einfach und bei den meisten Fahrzeugen dauert sie nur ca. 10 Minuten. Zur Zeit läuft die Weiterentwicklung für Motoren mit mehr als 4 Litern Hubraum.